Städtereisen Frankfurt

Home > Literaturreisen > Städtereisen > Deutschland > Frankfurt

Städtereise Frankfurt: Goethes Kindheit und Jugend

Städtereise Frankfurt

Johann Wolfgang von Goethe wurde am 28. August 1749 in Frankfurt/Main geboren. "Mit dem Glockenschlage zwölf“, so berichtet er in seiner Autobiographie „Dichtung und Wahrheit”, kam er in seinen Elternhaus am Großen Hirschgraben zur Welt. Der Bau aus dem 17. Jahrhundert wurde zwar im Zweiten Weltkrieg zerstört, danach jedoch originalgetreu rekonstruiert. Einrichtung und Mobiliar entsprechen der bürgerlichen Wohnkultur des Spätbarocks und Goethes Studierzimmer ist ausgestattet, wie es einst war. Hier verfasste er den „Götz von Berlichingen”, den „Urfaust” und „Die Leiden des jungen Werther“.
Aber noch mehr Spuren Goethes lassen sich in Frankfurt finden. Erkunden Sie Goethes Geburtsstadt auf den Spuren des "Dichterfürsten".

Programmvorschlag

1. Tag: Anreise. Den Abend verbringen Sie am Besten in einer traditionellen Apfelwein-Stube in Alt-Sachsenhausen, z.B. in der Textorstraße (Goethes Mutter entstammt der einflussreichen Familie Textor).
2. Tag: Stadtrundgang: Erkunden Sie heute Frankfurt auf Goethes Spuren. Starten Sie mit einer Führung durchs Goethehaus und durchs Goethemuseum. Spazieren Sie anschließend zum Römer und Kaiserdom, wo Goethe 1764 die Kaiserkrönung Josephs II erlebte. Mit den entsprechenden Passagen aus "Dichtung & Wahrheit" kann man sich auch heute noch in Goethes Zeit zurückversetzen.
Am Nachmittag lohnt ein Besuch im Städelschen Kunstinstitut am Museumsufer. Hier hängt das berühmte Gemälde "Goethe in der Campagna" von Tischbein. Für den Abend empfehlen wir erneut den Besuch eines gemütlichen Lokals in Sachsenhausen oder alternativ den Besuch einer der zahlreichen Bühnen Frankfurts.
3. Tag: Abreise. Vor der Rückreise empfiehlt sich ein Spaziergang zum Willemer-Häuschen (von hier aus beobachtete Goethe gemeinsam mit Johann Jacob von Willemer und seine Frau Marianne die Freudenfeuer auf den Taunushöhen zum Jahrestag des Siegs über Napoleon) und zur Gerbermühle, in der Goethe am 28. August 1815 seinen 66. Geburtstag feierte.

Reisemöglichkeiten für Ihre Städtereise Frankfurt

Informieren Sie sich bei unseren Partnern schnell und umfassend über Hotels und Anreisemöglichkeiten. Ermitteln Sie das günstigste Angebot und buchen Sie Ihre Städtereise Frankfurt gleich online.

Links

Bildnachweis: Marth, Gundhard / DZT

Literaturreisen   Kulturreisen   Studienreisen   Städtereisen
Wir wünschen eine angenehme Städtereise Frankfurt